Zeitreisen in die Vergangenheit

 

        Stadtführungen aus der Sicht Braunschweiger Frauen. 

 

        Frauen aus vergangenen Epochen erzählen, wie sie zu ihrer Zeit

        in Braunschweig gelebt haben.

 

 

 

 

Im Jahr 2017 feiern wir das Jubiläum 500 Jahre Reformation. Wie wäre es mit einer Kostümführung zum Thema Reformation in Braunschweig? Magd Elke, die im Haus des Stadtschreibers Hermann Bote lebt, kennt sich zu diesem Thema besonders gut aus. Sie weiß, was die Menschen in dieser Zeit bewegt. 

 

Die Details zur Führung finden Sie unter den Zeitreisen-Führungen (Magd Elke Reformationszeit).

 

Einziger Termin für eine öffentliche Führung:

 

Samstag, 29. April, 10.00 Uhr, Treffpunkt vor der Alten Waage, Dauer: ca. 1,5 Std. Unkosten: 10 Euro pro Person, Tickets an der Führung erhältlich 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 In meinem Gästebuch können Sie sich gern mit einem Kommentar eintragen:

  

 


Es sind noch keine Einträge vorhanden.