Zeitreisen in die Vergangenheit

 

        Stadtführungen aus der Sicht Braunschweiger Frauen. 

 

        Frauen aus vergangenen Epochen erzählen, wie sie zu ihrer Zeit

        in Braunschweig gelebt haben.

 

 

 

Mit der Frau des Henkers durch das mittelalterliche Michaelisviertel

 

Diese Führung ist buchbar für Gruppen und eignet sich besonders gut für die dunkle Jahreszeit und für Weihnachtsfeiern. Details zur Führung siehe unter Zeitreisenführungen / Frau des Henkers

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Kulturprojekt 1918

„Vom Herzogtum zum Freistaat – Braunschweigs Weg in die Demokratie (1916 – 1923)“

 

 

 

 

Die Führung "Frauenleben in Braunschweig zwischen Biedermeier und Novemberrevolution" ist offizieller Beitrag zum städtischen Kulturprojekt im Jahr 2018. 

 

 

Die Details zur Führung finden Sie unter der Rubrik Geschichte Braunschweiger Frauen.

 


Die Führung ist für Gruppen zu individuellen Terminen buchbar.

Information und Buchung bei Touristinfo Braunschweig oder Elke Frobese

 

  

 

Martha Rehberg geb. 1872

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 In meinem Gästebuch können Sie sich gern mit einem Kommentar eintragen:

  

 


Es sind noch keine Einträge vorhanden.